Textprobe

Der Star ist die Stadt

Als in der Nacht des 22. Februar 2015 in Los Angeles die begehrten Oscars verliehen wurden, knallten in Görlitz die Sektkorken. Die Auszeichnung in der Kategorie „Bestes Szenenbild“ für Wes Andersons zu großen Teilen in der Neißestadt gedrehten Film „The Grand Budapest Hotel“ war zugleich eine Verneigung vor der wunderbaren Görlitzer Kulisse.

weiter
Textprobe

Das Ende vom Lead

Lars B. Sucher testet Messestände. In seiner Kolumne berichtet er über all das, was ihm in den Messehallen der Welt dabei so auffällt.

weiter
Textprobe

Der Schatten des Unsichtbaren (Roman-Textauszug)

Archie Tucker hatte Geschmack, daran bestand kein Zweifel. Er saß in diesem ziegelroten Traum mit Acht­zylindermotor, Automatik­schaltung, Weißwand­reifen und der Silhouette eines Torpedos, als wäre er ein Filmstar. Mit seinen italienischen Schuhen, der eleganten Hose aus Segeltuch und dem exotisch bunten Aloha-Shirt, das ein Jahr später als „Hawaiihemd“ der letzte Schrei sein sollte, hätte Tucker ein gutes Motiv für Modefotografen abge­geben. Das Licht war perfekt an diesem Morgen. Besser konnte man es nicht arrangieren. Kein Wunder! Schließ­lich war es sein Perfektionismus, der ihn zum erfolg­reichsten Gesellschafts­reporter Hollywoods gemacht hatte.

weiter
Textprobe

Hamburg – Eine Liebeserklärung

Wenn ein Unternehmen Jubiläum feiert, erhält es viele Glückwünsche. Wir, von J.J. Darboven, freuen uns sehr darüber. Vor allem aber möchten wir uns anlässlich unseres 150-jährigen Bestehens bei Hamburg und seinen wunderbaren Menschen bedanken. In keiner anderen Stadt der Welt hätte unsere Erfolgsgeschichte so stattfinden können.

weiter
Textprobe

Die Ideenfabrik

Kundenindividuelle Lösungen? Bieten doch alle. Aber dabei nachweislich kreativ, schnell, zuverlässig, integriert und wirtschaftlich? Das klingt, als wäre es nicht von dieser Welt. Ist es aber: In einem Netzwerk aus sechs Systemhäusern in Deutschland, China und den USA arbeiten Bürkert-Experten gemeinsam mit ihren Kunden an maßgeschneiderten Lösungen – wie in einer eigenen Welt.

weiter
Textprobe

Als Dongo fliegen lernte

Lars B. Sucher testet Messestände. In seiner Kolumne berichtet er über all das, was ihm in den Messehallen der Welt dabei so auffällt.

weiter
Textprobe

Wo die Saison 12 Monate hat

Die Natur hat Rügen außergewöhnlich reich beschenkt. Auf einer Fläche, die beinahe zehnmal größer ist als Sylt oder in etwa der des Berliner Stadtgebiets entspricht, findet jeder die Umgebung, die zu seiner Urlaubsstimmung passt.

weiter
Textprobe

Entdecken Sie Geschichte, die in Geschichten lebt

Wer Görlitz besucht, wird augenblicklich zum Zeitreisenden. Denn auf wenigen Hundert Metern lassen sich hier Schätze aus mehr als einem halben Jahrtausend europäischer Architekturgeschichte entdecken. Mit Bauwerken der Spätgotik, der Renaissance, des Barocks und des Jugendstils gilt Görlitz heute als städtebauliches Gesamtkunstwerk. Dabei kommt der Stadt zugute, dass sie im Zweiten Weltkrieg komplett erhalten blieb. Insbesondere die Häuser in der Altstadt faszinieren mit ihren reich verzierten Fassaden, kunstvollen Gewölben und bemalten Decken aus den verschiedenen Epochen. Nirgends in Deutschland finden Sie eine solche Dichte aufwendig restaurierter Baudenkmäler wie in der Stadt an der Neiße.

weiter
Textprobe

Sielmanns Erben

Döser, Dösbaddel, Dönnerchen, Dörrpflaume ... Wer die Namen des in der Döberitzer Heide geborenen Wisentnachwuchses hört, könnte leicht auf die Idee kommen, die Naturschützer der Heinz Sielmann Stiftung hätten sich einen Spaß erlaubt.

weiter
Textprobe

Flirten für Fortgeschrittene

Im digitalen Zeitalter verlieren Bibliotheken an Bedeutung. Dabei kann man zwischen den Bücherregalen viel mehr finden als die passende Lektüre.

weiter