Nach Kategorien filtern

Website Zitadelle Spandau

Urkundlich erwähnt wurde die Burg Spandau erstmals 1197. Die Markgrafen Brandenburgs errichteten sie auf dem Areal einer slawischen Siedlung am Zusammenfluss von Havel und Spree. Heute ist die Zitadelle Geschichtsinsel mit einem vielfältigen Angebot. Sie zählt zu den kulturellen und touristischen Magneten Berlins.

Erstellung der Texte

Geschäftsbericht für die WBM

kleiner und bold, Berlin

Berlin wächst. Bereits in zehn Jahren, so die Prognose des Senats, wird die Hauptstadt die Viermillionengrenze erreicht haben – eine große Herausforderung für die Stadtplanung und die städtischen Wohnungsbaugesellschaften. Um die im Rahmen der Initiative „Wir bauen für Berlin“ geplanten 10.000 neuen Wohnungen der WBM zu schaffen, sind neue, unkonventionelle Lösungen gefragt.

Mitarbeit am inhaltlichen Konzept des Imageteils, Erstellung der Texte

Ausstellung zum 150-jährigen Jubiläum von Darboven

Fricke inszeniert, Börßum

Wenn ein Unternehmen Jubiläum feiert, erhält es viele Glückwünsche. Wir, von J.J. Darboven, freuen uns sehr darüber. Vor allem aber möchten wir uns anlässlich unseres 150-jährigen Bestehens bei Hamburg und seinen wunderbaren Menschen bedanken. In keiner anderen Stadt der Welt hätte unsere Erfolgsgeschichte so stattfinden können.

Mitarbeit am Ausstellungskonzept, Erstellung der Texte

Beitrag für den Vattenfall-Blog zu Aquaponik

Alles aus Wörtern

Noch vor einem Jahr hätte „Was ist Aquaponik?“ in jedem TV-Quizformat zu den anspruchsvolleren Fragen gehört. Doch seitdem die beiden Unternehmer Nicolas Leschke und Christian Echternacht die innerstädtische Aquaponik-Farm (ECF Farm Berlin) auf dem Gelände einer alten Malzfabrik in Berlin-Schöneberg betreiben, ist die Kombination aus Pflanzenanbau und Fischzucht in aller Munde.

Der Schatten des Unsichtbaren - Roman – Hörprobe unter "Öffnen"

Der Journalist Leon Borenstein reist zu den Dreharbeiten von „Der Schatz der Sierra Madre“ nach Mexiko, um Humphrey Bogart zu interviewen. Sein wahrer Auftrag ist ein anderer: Er soll dem Schriftsteller B. Traven auf die Spur kommen, der die Vorlage für den Film geliefert hat. Um die Identität des Bestsellerautors ranken sich die wildesten Gerüchte. Ist er in Wirklichkeit Jack London, der seinen Selbstmord nur vorgetäuscht hat? Handelt es sich bei ihm um einen ehemaligen General der mexikanischen Revolution? Oder ist er ein unehelicher Abkömmling des letzten deutschen Kaisers? Leon ist nicht der Einzige, der versucht, das Geheimnis zu lüften. Doch jeder, der Nachforschungen anstellt, scheint Opfer eines Fluchs zu werden. Eine abenteuerliche Reise in das Mexiko des Jahres 1947

Beitrag für den Vattenfall-Blog zur Wärmeversorgung des Vabali Spa

Alles aus Wörtern

Die Wellness-Oase „Vabali Spa“ in Berlins Mitte ist an 365 Tagen im Jahr geöffnet. Auf 20.000 Quadratmetern Fläche bietet der schicke Wellness-Tempel in der Moabiter Seydlitzstraße 6 alles, was das gestresste Großstädter-Herz begehrt: zahlreiche Saunen und Dampfbäder, Innen- und Außenpools, bequeme Ruheräume, ein Kaminzimmer, einen Fitnessbereich, Massageräume sowie ein Restaurant. Die Anlage ist in stilvoller Bali-Optik gehalten und versprüht eine angenehm glamouröse Atmosphäre. Doch wie versorgt sich „Vabali Spa“ mit der nötigen Wärme für die Wohlfühltemperatur?

Interview mit Bobby Dekeyser für das „Berlin Magazin“

kleiner und bold, Berlin

Das Leben von Bobby Dekeyser gleicht einer Achterbahnfahrt. Mit 15 schmeißt er die Schule, um Fußballprofi zu werden. Als Torwart schafft er es ein paar Jahre später bis ins Tor von Bayern München. Nach seiner Sportkarriere wird er Unternehmer. Er gründet DEDON. Heute ist das Unternehmen in 80 Ländern vertreten und beschäftigt weltweit über 1.300 Mitarbeiter.

Broschüre der Staatlichen Geschäftsstelle "Luther 2017"

kleiner und bold, Berlin

Ein einfacher Mönch aus Wittenberg forderte im 16. Jahrhundert den Papst heraus. Er tadelte den weltlichen Lebenswandel der Geistlichen und kritisierte den Zustand der Kirche. Als sein Leben daraufhin in Gefahr geriet, tauchte er unter. Doch seine Ideen waren längst in der Welt. Sie machten ihn zum Volkshelden und legten den Grundstein für ein neues Zeitalter.

Die Broschüre stellt die Aktivitäten der Staatlichen Geschäftsstelle "Luther 2017" vor

Newsletter für Vattenfall Wärme

Realisiert mit Angela Temming

Vierteljährliche redaktionelle Betreuung und Erstellung des Newsletters

Über "Alles aus Wörtern"

Alles aus Wörtern hält genau das, was der Name verspricht. Gemeinsam mit meinen Partnern biete ich Ihnen Texte für Kampagnen, Websites, Broschüren, TV- und Funkspots, Podcasts, Newsletter, Social Media, Messen, Ausstellungen, Events, Artikel, Interviews, Whitepapers, Reden … anders gesagt für jede Form der Kommunikation von und in Unternehmen, bei der Texte als Träger der Botschaften benötigt werden.

Viele Köche verderben den Brei. Mein gutes Netzwerk aus Freelance-Partnern sorgt hingegen dafür, dass ich in jedes Projekt die richtigen Zutaten einbringen kann. Mehr Informationen dazu finden Sie unter "Meine Partner".

Erklärfilm "Frischer Wind für die Fernwärme"

Realisiert mit Angela Temming

Ein Kater entdeckt, wie aus erneuerbarer Energie Fernwärme wird

Idee, Drehbuch, Text und Projektmanagement

Erklärfilm Phramakovigilanz

CB.e Clausecker Bingel AG, Berlin

Erklärfilm zum Thema "Phramakovigilanz" für Bayer Pharma (Ausschnitt 1:10 min)

Drehbuch- und Textentwicklung

Broschüre "Mein Rügen" für HR Hotel Estate Rügen

minigram, Berlin

„Von mondänen Badeorten gelangt man auf dicht bewachsenen Alleen wie durch lange grüne Tunnel in beschauliche Fischerdörfer. Majestätische Kreideküsten gehen auf Rügen in kilometerlange Sandstrände über, die im Sommer zu turbulenten Meeresspielplätzen werden. Weite Kornfelder wechseln sich mit dichten Buchenwäldern ab und überall liegt dieser frische Duft von Meer, Salz, Algen und Gräsern in der Luft.“

Content-Konzept, Recherche, Text

Interview mit Dieter Moor (heute Max Moor) für "Sanssouci"

ergo Unternehmenskommunikation, Köln

Dieter Moor: „Was der „kleine Schweizer“ in mir inzwischen abgelegt hat, ist die Tendenz zur Verkomplizierung. Was ich jedoch nie los werde, ist mein Sinn für Pünktlichkeit.“

"Sanssouci" ist das Kundenmagazin der Mittelbrandenburgischen Sparkasse (MBS)

Ausstellungen und Messen für Vattenfall

Fricke inszeniert und Heymann Brandt de Gelmini

Vattenfall präsentierte auf der Hannover Messe Energielösungen der Zukunft. Im Zuge der Modernisierung von Berliner Kraftwerksstandorten eröffnete das Unternehmen zudem drei Besucherzentren in denen die Fragen der Anwohner beantwortet wurden. In verschiedenen Ausstellungen, u.a. zu den Themen Smart Metering, CO2-Reduktion und zur Geschichte der Fernwärme, informierte Vattenfall darüber hinaus seine Kunden in den Kundenzentren in Berlin und Hamburg.

Content-Konzept, Texterstellung

Meine Partner

Viele Köche verderben den Brei. Aber ein gutes Netzwerk aus Freelance-Partnern sorgt dafür, dass in jedes Projekt die richtigen Zutaten kommen. Für Ihr Projekt stelle ich Ihnen gern individuell ein Team zusammen. Wenn neben der Textarbeit auch beraterische, gestalterische, fotografische, programmier- oder audiotechnische Tätigkeiten nötig sind, kann ich das für Sie realisieren. Über die hier aufgeführten Partner hinaus verfüge ich über sehr gute Kontakte zu Lektoren, Illustratoren, Strategen, Reinzeichnern, Programmierern und Studiomusikern.

Für die Vorstellung meiner Partner klicken Sie bitte auf Öffnen.

Social-Media-Reiseführer für Vattenfall

Realisiert mit Angela Temming
Short List bei den „Digital Communication Awards“

Drehbuch, Text und Projektmanagement

Artikel "Überraschung aus Schlepzig" für "Sanssouci"

ergo Unternehmenskommunikation, Köln

„Die Geschichte klingt, als wäre sie für einen Mittwochabendfilm erdacht worden: Ein wohlhabender Radiologe aus Berlin kehrt der Großstadt den Rücken, um im beschaulichen Spreewald ein altes Gasthaus aus dem 18. Jahrhundert zu restaurieren. Er versucht sich als Gastronom und Brauereibetreiber, hat damit großen Erfolg und beschließt, nun auch noch Schnaps zu brennen. Eine Flasche seines ersten Whiskys gerät schließlich in die Hände der britischen Whisky-Koryphäe Jim Murray, der dem feinen Tropfen aus Brandenburg nichts Geringeres als „Weltklasse“ bescheinigt …“

Sanssouci ist das Kundenmagazin der Mittelbrandenburgischen Sparkasse (MBS)

Texte für die Website von Stromnetz Hamburg

Elbformat, Hamburg

„Die elektrische Spannung ist die treibende Kraft, die Stromfluss überhaupt erst möglich macht. Damit die Vielzahl der elektrischen Geräte einwandfrei betrieben werden können, bedarf es einer kontinuierlich hohen Spannungsqualität. Sie hängt von mehreren Einflussfaktoren, wie z.B. Spannungshöhe und -konstanz, Frequenz, Kurvenform und Symmetrie der drei Leiterspannungen ab.“

Mitarbeit am Content-Konzept, Textentwicklung als Senior-Editor

Anzeigen- und Plakatkampagne für Fleurop

Heymann Brandt de Gelmini, Berlin

Rund um den Valentinstag, den Internationalen Frauentag sowie Weihnachten wirbt Fleurop am POS verstärkt mit aufmerksamkeitsstarken Motiven.

Mitarbeit am Konzept, Text

Imagespot "Doppelmord" für Heymann Brandt de Gelmini

Heymann Brandt de Gelmini

Realisiert anlässlich der Fusion der Agenturen Heymann Schnell und Brandt & de Gelmini

Idee, Drehbuch und Text

Texte für die Website der "von Rundstedt & Partner GmbH"

Haacke Identity, Berlin

„Moderne Karrieren sind keine Einbahnstraßen. Sie erinnern eher an Achterbahnen, auf denen es des Öfteren zu rasanten Richtungswechseln kommt. Umso wichtiger ist es für uns, Karrieren individuell zu betrachten und Talente nicht nur in der Momentaufnahme zu sehen.“

Content-Konzept, Texterstellung

Anzeigenkampagne für die Königstadt Hausverwaltung

Heymann Brandt de Gelmini, Berlin

Für die Anzeigenkampagne der Königstadt Hausverwaltung dienten uns "echte" Mitarbeiter als Models.

Mitarbeit am Konzept, Text

Wie werde ich meine Agentur los – Teil 1

16:55 min.

Wie werde ich meine Agentur los – Teil 2

19:41 min.

Wie werde ich meine Agentur los

„Nun haben Sie das Meeting genau da, wo sie es haben möchten. … Signalisieren Sie, dass Sie jetzt selber in den Kreationsprozess eingreifen werden. Je nach Problemstellung starten Sie einfach mit einem Satz wie „Ich fotografiere in meiner Freizeit auch gern“ oder „In meiner alten Firma habe ich immer die Prospekte getextet. Gern können Sie später auch veraltete Merksprüche wie „Wenn Sonne lacht, nimm Blende acht“ oder „S und T wird nie getrennt, auch wenn das ganze Schulhaus brennt“ einstreuen.“ Wahlweise können Sie zwischendurch immer mal aus „Mad men“ zitieren.“

Freier Text, Glosse – gesprochen von Andreas Sparberg

Kampagne "Wo ist Jochen?" für 105.5 Spreeradio

Brandt & de Gelmini, Berlin

"Jochen ist weg! Seit April ist er verschwunden. Eines Morgens hat er plötzlich Schluss gemacht, die treulose Tomate. Ohne jede Vorwarnung. Nur seine Lieblingsplatten hat er mitgenommen …" Die mehrstufige Kampagne begleitete den Wechsel von Star-Moderator Jochen Trus von 94,3 rs2 zu 105.5 Spreeradio.

Ideen- und Konzeptentwicklung, Text

Broschüre "Ahoj – Zuhause im Richardkiez"

minigram, Berlin

„Hier sah Berlin schon immer ein bisschen anders aus. Bereits der „rasende Reporter“ Egon Erwin Kisch wunderte sich in den Goldenen Zwanzigern über das „Idyll zwischen Scheunenfronten und Gartenzäunen“.

Mitarbeit am Content-Konzept, Text

Imagebroschüre für Görlitz

Heymann Brandt de Gelmini, Berlin
Kulturmarken-Award "Stadtmarke des Jahres" 2012

„Als eines Tages die Turmuhr der Dreifaltigkeitskirche sieben Minuten zu früh schlug, liefen die Verschwörer beim Verlassen des Ortes, an dem sie ihre geheimen Treffen abhielten, dem Nachtwächter in die Arme. Die Umsturzpläne scheiterten. Mit den Aufständischen machte man kurzen Prozess, und das Seitengässchen, das zu ihrem Versteck führte, trug fortan den Namen Verrätergasse. Noch heute kann man die Inschrift sehen, die von den Mächtigen der Stadt damals zur Mahnung angebracht wurde: D. V. R. T. – Der verräterischen Rotte Tor.„

Content-Konzept, Recherche, Text

Kampagnen für die Eisbären Berlin

Brandt & de Gelmini / Heymann Brandt de Gelmini

Über sieben Spielzeiten war ich an der Entwicklung der Saisonstart-Kampagnen sowie vieler Ideen rund um das Berliner Eishockeyteam beteiligt.

Ideen- und Konzeptentwicklung, Text

Podcast "Smart Grid"

3:23 min.

Podcast "Smart Home"

5:33 min.

Podcast "Kraft-Wärme-Kopplung"

4:14 min.

Von Konzept bis Studio

Im Team mit Andreas Sparberg u.a.

Gemeinsam mit meinen Partnern realisiere ich Ihre Audioproduktionen – von Konzept bis Studio.

Hörbeispiele aus der Podcast-Serie „Kurz gefasst – Vattenfall Wissen kompakt"

Artikel "Sielmanns Erben" für "Sanssouci"

ergo Unternehmenskommunikation, Köln

„Früher schufen Schädlingsplagen, Über-schwemmungen, Windwurf oder Waldbrände die lebenswichtigen Schneisen. In den letzten Jahrzehnten übernahmen Panzer diesen Job. Aber nun? Schon bald nach dem Truppenabzug entstand die Idee, große Pflanzenfresser auszuwildern und damit „zwei Fliegen mit einer Klappe“ zu schlagen: den Erhalt gefährdeter Arten und die natürliche Offenhaltung der Landschaft. Die Wahl fiel auf den Wisent, der noch bis ins frühe Mittelalter in unseren Breiten vorkam, auf das seltene Przewalski-Pferd sowie auf den Rothirsch. Alle drei Arten unterdrücken die natürlicheWiederbewaldung, denn sie ernähren sich vor allem von jungen Gehölzen.“

Sanssouci ist das Kundenmagazin der Mittelbrandenburgischen Sparkasse (MBS)

Broschüre "Fünf Morgen" für Stofanel

minigram, Berlin

„Da ist sie, meine Oase der Ruhe. Mein Ort zum Leben und Bleiben. Eine Umgebung, die es wert ist, dass hier meine Zukunft hingehört. Hier kann ich Freiraum genießen und Aufmerksamkeit verschenken. Hier reifen neue Ideen, werden Pläne erwachsen und lassen sich Träume verwirklichen. Hier werde ich morgen leben. Am liebsten gleich heute.“

Content-Konzept, Text

Texte für die Website von Butterstulle Catering

Olex, Berlin

„Im Orchester derer, die für das Gelingen einer Veranstaltung verantwortlich sind, kommt dem Catering ein besonders wichtiger Part zu. Mag ein falscher Ton oder eine zu lange Rede noch verziehen werden, beim Essen hört der Spaß bekanntlich auf.“

Texterstellung

Texte für eine Employer Branding-Kampagne von Danone

Heymann Brandt de Gelmini, Berlin

"Wer sich für Danone als Arbeitgeber entscheidet, stellt schnell fest: Hier läuft vieles anders. Wir bieten Ihnen alle Möglichkeiten eines internationalen Marktführers und zugleich die Atmosphäre eines lokal verwurzelten Unternehmens mit flachen Hierarchien."

Texte, Mitarbeit an der Erweiterung des Konzepts

Erklärfilm "Kein Fisch im Netz" für Vattenfall

Realisiert mit Angela Temming

Ein Kater entdeckt die Fernwärme

Mitarbeit bei der Ideenentwicklung, Drehbuch, Text und Projektmanagement

Texte für die Website von SmartB

Realisiert mit Daniel Freier, Felix Waldow u.a.

Ist Ihnen schon mal aufgefallen, dass sich in „Energietransparenz“ das Wort sparen versteckt? Ähnlich überraschende Erkenntnisse liefert smartB, die innovative Echtzeit-Monitoring-Lösung für Ihr Energiemanagement.

Content-Konzept, Text

Imagespot "Samurai" für Heymann Brandt de Gelmini

Heymann Brandt de Gelmini, Berlin
„CREA Credential Award 2011“

Mitarbeit am Text

Artikel "Ein Orchester für alle" für Sanssouci

ergo Unternehmenskommunikation, Köln

„Klaus-Peter Beyer kennt das: Jeder Gast, dem der Intendant des Filmorchesters die heiligen Hallen des Tonstudios öffnet, beginnt zunächst andächtig zu flüstern. Die hohen Decken verleihen dem riesigen Raum etwas Sakrales. Dabei darf es hier drin gern ein wenig lauter zugehen. Unzählige Filme vertonten UFA und DEFA bereits in dieser Klangkathedrale.“

Sanssouci ist das Kundenmagazin der Mittelbrandenburgischen Sparkasse (MBS)

Texte für die Corporate-Website von Vattenfall

Hallvarsson & halvarsson, Falun

„Die Energiewende meistern, ohne die Versorgungssicherheit, die Umwelt und das Bedürfnis nach bezahlbarer Energie aus den Augen zu verlieren – das treibt uns an. Wir beschreiten neue Wege bei der Erzeugung, dem Speichern, der Verteilung und im effizienten Umgang mit Energie. Dabei setzen wir auf nachhaltige Lösungen, Smart Energy Solutions, die in das Leben unserer Kunden passen.“

Entwicklung des kompletten Contents als Senior-Editor Germany auf Basis der Abstimmung mit den jeweiligen Content-Verantwortlichen

Mehr als nur Karriere

Heymann Brandt de Gelmini

Film zum Employer-Branding von Danone

Texterstellung, Mitarbeit an den Drehbüchern

Roman "Rodeo für Anfänger"

"Erik Ostertag hat eine seltsame Leidenschaft. Er verfolgt wildfremde Menschen – ohne Hintergedanken, einfach so zum Spaß. Keiner ahnt etwas von diesem Hobby, nicht einmal sein älterer Bruder Phillip, der sich noch nie sonderlich für Eriks Talente interessiert hat. Eines Tages wettet Erik mit ihm, dass er eine zufällig ausgewählte Person vier Wochen lang unbemerkt beschatten kann. Alles läuft gut, bis seine Zielperson eine folgenschwere Entscheidung trifft. Ein amüsantes literarisches Roadmovie über eine turbulente Reise durch die Vereinigten Staaten von Amerika."

Foto: Lesung auf der Leipziger Buchmesse

Festschrift zur Geschichte der Geographie und Kartographie in Gotha

Blixen, Berlin

„In „Stielers Handatlas“ wurden im Unterschied zur Konkurrenz nur gesicherte Informationen aufgenommen. Jedes Kartenblatt erhielt eine ausführliche Beilage, in welcher seine Quellen dargestellt und diskutiert wurden. Unbekannte Regionen der Erde blieben weiß. Insbesondere diese weißen Flecken lenkten die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit auf die noch unerforschten Gebiete der Erde. Das europäische Bildungsbürgertum nahm an der Entdeckung der fremden Kontinente lebhaften Anteil.“

Konzept, Recherche, Text

Artikel "Rasant übers Land" für Sanssouci

ergo Unternehmenskommunikation, Köln

„Huskies sind freundlich und kontaktfreudig“, ermuntert er uns zu ersten Annäherungs-versuchen. Wie zum Beweis schlabbert mir Hündin Tara einmal quer übers Gesicht und schaut mich erwartungsvoll aus ihren blauen, mandelförmigen Augen an.

Sanssouci ist das Kundenmagazin der Mittelbrandenburgischen Sparkasse (MBS)

Texte für die Website von Fricke inszeniert.

Fricke inszeniert, Börßum

"Auch wenn die meisten das Örtchen Börßum auf der Karte suchen müssen: Wir lieben unseren Standort, mittendrin! Berlin und Hamburg sind unsere Nachbarn, Düsseldorf und Frankfurt liegen praktisch um die Ecke. Diese Nähe ist uns wichtig. Denn in einer Zeit, in der die digitale Kommunikation immer mehr an Bedeutung gewinnt, legen wir nach wie vor großen Wert auf persönliche Treffen mit unseren Kunden."

Text, Redaktion

Replikator

0:30 min.

Kühlschrank

0:30 min.

Funkspots für die Messe HomeTech Berlin

Realisiert im Team mit Barbara Winter

In den Funkspots für die Messe HomeTech Berlin werden Haushaltsgeräte zu StartTrek-Protagonisten.

Text, Regie

Texte für die Website von Diamona & Harnisch

Ysomedia, Berlin

"Berlin ist eine Stadt, die alles kann. Vor allem Sehnsüchte wecken. Ihr intensiver Pulsschlag regt eine permanente Veränderung an und erweckt vielseitige Facetten zum Leben. Denn Berlin ist so bunt wie seine Menschen. Und jeder spürt: Hier bin ich lebendig."

Mitarbeit am Content-Konzept, Text

Interview mit Yuki Nagasato für Sanssouci

ergo Unternehmenskommunikation, Köln

Nagasato: „Es ist unglaublich, dass wir den Titel geholt und so viele Leute glücklich ge-macht haben. Aber Japaner sind von Haus aus starke Menschen, die immer nach vor-ne blicken. In der Winterpause werde ich in die Heimat fahren und in dieser Zeit auch Fukushima besuchen, um dort mit Kindern Fußball zu spielen. Darauf freue ich mich sehr.“

Sanssouci ist das Kundenmagazin der Mittelbrandenburgischen Sparkasse (MBS)

Imagefilm zur Einführung des neuen Haack Weltatlas für den Ernst Klett Verlag, Leipzig

Kreaktor, Hannover

Mitarbeit am Drehbuch und Textentwicklung

Text für Imagebroschüre sowie neun Segmentbroschüren für von Rundstedt & Partner, Düsseldorf

Haacke Identity, Berlin

„Talente erfinden sich ständig neu. Sie sind in Bewegung und immer auf der Suche. Nach Herausforderungen und Perspektiven. Nach Sinn und Verantwortung. Nach Erfolg und der entsprechenden Honorierung. In Bewegung zu bleiben und die Balance zu halten ist dabei entscheidend. Ihre Weiterentwicklung betrachten Talente als Lebensaufgabe. Sie arbeiten fortwährend daran. Die Karriere muss dazu passen. Immer wenn sie die richtige Herausfor-derung gefunden haben, versetzen sie Berge und machen aus Wissen Wirklichkeit.“

Mitarbeit Content-Konzept, Text

Mission Kleopatra

0:22 min.

Der Pianist

0:22 min.

Jetlag – Wo die Liebe hinfliegt

0:20 min.

Funkspots für Tobis Studio Canal

Studiofunk Berlin

Kinofilme schon Wochen vor dem Start sehen zu dürfen, ist durchaus ein Privileg. Eine echte Herausforderung stellt es allerdings da, die Essenz eines solchen Werkes in einen 20-Sekunden-Spot zu packen. Ich durfte das für eine Reihe von Filmen im Verleih von Tobis Studio Canal tun.

Text, Funkspot-Regie

Texte für die Website der „7 Suites“ am Theresienstieg in Hamburg

minigram, Berlin

„Auf einst sumpfigen Wasserlandschaften entstand einer der prächtigsten und schönsten Stadtteile: die Uhlenhorst. An der Außenalster gelegen, bildet sie Hamburgs geografischen Mittelpunkt und verbindet pulsierendes Stadtleben und entspannendes Zuhause perfekt miteinander.“

Texterstellung

Gewinnspielkampagne beim 1.FC Union für Bewag

Brandt & de Gelmini, Berlin

Bei jedem Heimspiel des 1. FC Union erschien eine neue, als Bilderrätsel gestaltete Anzeige, das so genannte Halbzeiträtsel. Mit der richtigen Lösung hatten die Fans die Möglichkeit, ein Trikot zu gewinnen.

Entwicklung der Idee, Konzept, Texte

Messevideos des Buchgroßhändlers KNV

Heymann Brandt de Gelmini und Fricke inszeniert.

Konzept, Drehbuch und Textentwicklung

Oldies but Goldies

Diverse Agenturen

Es gibt eine Reihe von älteren Arbeiten, die ich nach wie vor sehr gut finde und gerne zeige. Allen voran die erste BSR-Kampagne aus dem Jahr 1999.

Bitte klicken Sie auf die PDF-Ansicht, um die Beispiele zu sehen.

Broschüre "Werden Sie Stromerzeuger"

Heymann Brandt de Gelmini, Berlin

„Unser Land verfügt über 730 Mio. qm Dachfläche. Würde man sie komplett mit Photovoltaikanlagen versehen, könnte schon jetzt der größte Teil der benötigten elektrischen Energie aus der Kraft der Sonne gewonnen werden.“

Content-Konzept, Text

Diaabend

0:23 min.

Funkspots für die ITB Berlin

Heymann Brandt de Gelmini, Berlin

Der Spot "Diaabend" war Teil einer Reihe von Funkspots, die im Vorfeld bzw. während der Internationalen Tourismusbörse (ITB) liefen.

Idee, Text

Broschüre „Umsatzmotor Qualifizierung“, Akademie Reichenberg

Blixen, Berlin

„Im Geschäftsleben ist es ein wenig wie im Sport: Die einen sind Naturtalente, die anderen müssen sich alles hart erarbeiten. Manch einer ist der geborene Teamplayer, andere bringen als Solist die besten Leistungen. Ohne Engagement und gezieltes Training schafft es allerdings keiner auf einen Spitzenplatz. Unseren Seminaren und Coachings liegen deshalb verbindliche Regeln und Methoden zu Grunde, die den theoretischen Lerneffekt in praktische Erfolge ummünzen.“

Content-Konzept, Text

Kunstaktion anlässlich der Sanierung des Brandenburger Tor

Schwanstein Entertainment, Brandt & de Gelmini
EVA-Award 2003

Kurz vor dem Abschluss der zweijährigen Sanierung des Brandenburger Tor hatte Vattenfall die Möglichkeit, die riesigen Werbebanner für 2 Monate zu nutzen. Brandt & de Gelmini gewann den diesbezüglich ausgeschriebenen Ideenwettbewerb. Statt Werbebotschaften wurden die beiden Seiten mit eigens dafür entwickelten, überdimensionalen Kunstwerken bespielt.

Mitarbeit an Idee und Kommunikationskonzept

Texte für eine „Dirk Nowitzki -Wallpaper“ als limitiertes Give away für Käufer des neuen Nike „Air Max Baller“

Less Rain, Berlin

„Paar 5: Air Max Baller habe ich am 26. April in Sacramento nach dem Ausscheiden in den Play-Offs an einen Mavericks-Fan verschenkt. Wir hatten was gut zu machen.“

Die Rückseite des Wallpapers nutzte Nike für Infos rund um Dirk Nowitzki und seine Basketballschuhe. In der Story, die in Abstimmung mit dem Management von Dirk Nowitzki und der Nike-Zentrale in Portland entstand, wird u.a. thematisiert, was aus den 15 Paar Nike-Schuhen geworden ist, die Dirk pro Jahr verbraucht.

Texte für die Website der Christmann Unternehmensgruppe

minigram, Berlin

„Die meisten unserer Objekte haben bereits über einhundert Jahre Berliner Luft geatmet. Sie erzählen Geschichten, denen wir gern ein neues Kapitel hinzufügen. Unsere Arbeit ist dabei ebenso von Respekt gegenüber den alten Gemäuern geprägt,  als auch von hoher Professionalität und Kunden-orientierung.“

Textentwicklung

Hausmeister Krause

Heymann Brandt de Gelmini

Spotserie für die WBM Berlin-Mitte mit praktischen Handwerkertipps für die eigene Wohnung

Mitarbeit bei den Drehbüchern und Texterstellung

Newsletter für InterContinental

Heymann Brandt de Gelmini, Berlin

„Vor 30.000 Jahren stand er auf der Liste der Berufswünsche noch ganz oben, heute ist er längst ausgestorben: der Mammutäger. Seiner Beute ging es nicht viel besser. Grund genug, für das Nationalmuseum in Prag, die Geschichte dieser prähistorischen Berufsgruppe etwas genauer zu unter-suchen.“

Recherche, Text

Whitepaper für von Rundstedt

"Und dann erzählt der Nachbar wie die Zwetschgen wachsen und ich erzähle ihm, dass ich vor sechs Monaten mit Cristina Kirchner ein Abendessen hatte. Kennt er nicht. Okay, ich weiß auch nicht wie seine Zwetschgen heißen. Da sind einfach Welten dazwischen.." 

Texterstellung auf Basis einer Masterarbeit

Spot für die Gemeinschaftsaktion „Eisbären für Eisbären“

Heymann Brandt de Gelmini, Berlin

Mitarbeit am Konzept, Text

Unveröffentlichte Arbeiten

Diverse Agenturen

Von den Ansätzen und Konzepten, die in der Kommunikationsbranche erarbeitet werden, erblickt nur ein Bruchteil das Licht der Öffentlichkeit. Bei manchen Ansätzen ist das sicher ganz gut so. Um andere ist es schade. Ein paar meiner unveröffentlichten Arbeiten habe ich auf dieser Seite zusammengefasst.

Bitte klicken Sie auf die PDF-Ansicht, um die Beispiele zu sehen.

Live-Schaltung

0:35 min.

Beckenbauer

0:40 min.

Trappatoni

0:40 min.

Funkspots für die BSR

Brandt & de Gelmini, Berlin

Die Funkspots für die BSR wurden im Rahmen des Sponsorings beim 1. FC Union Berlin eingesetzt.

Ideen, Texte, Funkspot-Regie

Artikel "Erotische Begegnungen auf Parkett" für Sanssouci

ergo Unternehmenskommunikation, Köln

"Der Tango ist ein trauriger Gedanke, den man tanzen kann, sagte einst Enrique Santos Discépolo, ein argentinischer Kom- ponist. Doch von Trauer kann im Tango-Kurs der Tanzschule „Salsa exclusive“ keine Rede sein."

Gewinnspielkampagne für 105.5 Spreeradio

Heymann Brandt de Gelmini, Berlin

Für die Hörer von 105.5 Spreeradio lagen die sieben Weltwunder in unserem Gewinnspiel praktisch vor der Haustür. In der mehrwöchigen, intensiv on- und off-air beworbenen Aktion wurden u.a. Reisen nach Peru, Indien und Ägypten verlost

Idee, Konzept, Text

Broschüre zur Klimaschutzvereinbarung zwischen Vattenfall und der Stadt Berlin

Heymann Brandt de Gelmini, Berlin

„Insgesamt will Vattenfall im Rahmen seines neuen Energiekonzepts in den nächsten
Jahren am Standort Berlin über eine Milliarde Euro investieren. Neben der Modernisierung des Kraftwerksparks, dem kontinuierlichen Ausbau der Fernwärme, der Schaffung dezentraler Versorgungslösungen sowie vielfältigen Maßnahmen rund um die Energieeffizienz wird das Augenmerk auch auf dem stärkeren Einsatz von Biomasse liegen.“

Konzept und Text

Kampagne für die Europastadt Görlitz Zgorzelec

Heymann Brandt de Gelmini/Die Partner, Görlitz
Kulturmarken-Award "Stadtmarke des Jahres" 2012

Für mehr als fünf Jahre konnte ich meine Geburtsstadt Görlitz im Regionalmarketing und bei der Investorengewinnung unterstützen. Eine Erfolgsgeschichte, die wir in einer kurzen Broschüre zusammengefasst haben. Sie finden sie in der PDF-Ansicht.

Konzeption, Beratung und Text

Infografiken für Vattenfall

Heymann Brandt de Gelmini, Berlin

Konzeptionelle Entwicklung einer Reihe von Infografiken für Vattenfall, realisiert durch Niko Wilkesmann

Konzept und Text

Großmutter

0:24 min.

Einer zu viel

0:24 min.

Schwangerschaftstest

0:24 min.

Den Richtigen finden

0:26 min.

Christian

0:26 min.

Das Auto

0:24 min.

Funkspots für "Fläminger Jagd"

Heymann Brandt de Gelmini, Berlin

Spotserie für den Kräuterlikör "Fläminger Jagd"

Ideen, Texte

Nachhaltigkeitsbericht für die Gesobau

Im Team mit Robert Körtge und Daniel Freier

"Umweltfreundliches Verhalten zahlt sich aus. Oft sind nur kleine Veränderungen nötig, um überflüssigen Energieverbrauch zu vermeiden und wirksame Einsparungen zu erzielen. Die Energiespar-Scouts der GESOBAU vermitteln Mieterinnen und Mietern das Wissen dafür."

Erstellung von ca. 40 Prozent der Texte des Nachhaltigkeitsberichts

Text für eine Broschüre zum Thema Fernwärme für Vattenfall

Heymann Brandt de Gelmini, Berlin

„Die Fernwärme von Vattenfall wird in Form von heißem Wasser transportiert. Es fließt in einem Kreislaufsystem von den Heiz-kraftwerken zum Kunden und zurück. Die Heizkraftwerke speisen ihre Wärme in ein so genanntes Verbundnetz ein. Dies macht die Fernwärmeversorgung in der Hauptstadt besonders sicher.“

Content-Konzept, Text

Eiffelturm

0:30 min.

Funkspot für T-Mobile

Brandt & de Gelmini, Berlin

Der Funkspot "Eiffelturm" lief im Rahmen einer T-Punkt-Kampagne in den Neuen Bundesländern.

Idee, Text

Broschüre zum Wohnen in der Gropiusstadt für die Degewo

Heymann Brandt de Gelmini, Berlin

Seien wir ehrlich: Ist das hier wirklich die richtige Umgebung? Diese Frage stellen sich wohl alle Eltern, die auf Wohnungssuche sind. „Ja“, sagen Tamara und Ljubisa. Die Beiköchin und der Sozialberater kennen sich, seit ihrem 14. Lebensjahr. Damals lebten sie in Schöneberg. Als Tamara einige Jahre später mit dem dritten Kind schwanger war, wurde definitiv klar: Hier muss was passieren. Aus den Kindern soll schließlich mal was werden. Zuerst musste eine familientaugliche Wohnung her. „Wichtig waren uns am Anfang nur zwei Dinge“, sagt Ljubisa. „Dass die Miete stimmt und genug Platz da ist.“ Wäre das anders gewesen, wären Tamara und Ljubisa nicht in der Gropiusstadt gelandet.“

Konzept und Text

Interview mit Luisa Fresco für Sanssouci

ergo Unternehmenskommunikation, Köln

Fresco: „Ich habe hier im Supermarkt mal ein „argentinisches Steak“ gekauft. Das war eine ziemliche Enttäuschung. Aber ein richtig gutes Asado, so wie es auf der Farm schmeckt, kriegt man sowieso nicht so leicht hin.“

Sanssouci ist das Kundenmagazin der Mittelbrandenburgischen Sparkasse (MBS)

Textcoaching

Kann man gutes Schreiben überhaupt lernen? Klar! Schließlich ist es ein Handwerk. Gewiss – Talent und Phantasie können nicht schaden. Aber wer mit Lust und Begeisterung an Texte herangeht, wird seine Schreibergebnisse ebenso verbessern, wie ein Läufer, der regelmäßig trainiert.

Unternehmen berate ich gern bei der Erarbeitung oder Einführung eines Corporate Wordings, bei der Publikationsarchitektur zum Beispiel bei Websites oder umfangreichen Broschüren und beim Content-Marketing. Für alle weiteren Informationen klicken Sie bitte auf "Öffnen".
Nach Kategorien filtern