Rezensionen

"Fixion" von Trentemøller

Ich fühle mich ertappt. Wenn ich die Namen betrachte, an die mich Trentemøllers neuestes Werk erinnert, liest sich das wie ein „Who is who“ meiner 80er-Lieblingsbands und jeder, der meinen Musikgeschmack ein wenig kennt, wird diese „Platte des Jahres“-Entscheidung mit einem trockenen „War ja klar …“ kommentieren. Sei es drum.

weiter
Zitat des Monats

Zitat des Monats Januar

„Der Glaube ist nicht der Anfang, sondern das Ende allen Wissens.“

Johann Wolfgang von Goethe

weiter
Textprobe

Das Ende vom Lead

Lars B. Sucher testet Messestände. In seiner Kolumne berichtet er über all das, was ihm in den Messehallen der Welt dabei so auffällt.

weiter
Vom Fach

Lead Management – Individuell oder von der Stange?

Zu den Messemythen, die sich am hartnäckigsten halten, gehört der, dass sich mit der gewohnten Standbesatzung keinesfalls noch mehr Kontakte als bisher bearbeiten lassen. Dabei ist es alles eine Frage von Organisation und Effizienz! Während reinen Wissensinteressenten oft zu viel Zeit geschenkt wird, werden interessante Neukunden häufig nicht erkannt oder nicht mit den passenden Informationen versorgt. Geschäft geht verloren!

weiter
Zitat des Monats

Zitat des Monats Dezember

»Mein Vaterland heißt ›ich‹. Dort bin ich König und Volk zugleich.«

B. Traven

weiter
Rezensionen

Jens Voigt: Shut up Legs – Meine Profijahre

Unter Radsportbegeisterten genießt „Jensie“ Voigt noch heute Kultstatus. Der König der Ausreißversuche begeisterte die Fans durch seine unkonventionelle Fahrweise und seine symphatische, nahbare Art.

weiter
Zitat des Monats

Zitat des Monats November

„Gedanken springen wie Flöhe von einem zum anderen, aber sie beißen nicht jeden.“

George Bernard Shaw

weiter
Zitat des Monats

Zitat des Monats Oktober

"Von allen Welten, die der Mensch erschaffen hat, ist die der Bücher die Gewaltigste."

Heinrich Heine

weiter
Spiel, Satz, Wort

Die geheimen Botschaften der Wörter – Teil 5: Politik

Ende der sechziger Jahre kamen Gerüchte auf, dass Beatles-Songs versteckte Botschaften enthielten, die nur entschlüsseln konnte, wer die Platten rückwärts ablaufen ließ. Auch in Firmenlogos, in Gemälden der flämischen Malerei des frühen 15. Jahrhunderts oder in den peruanischen Nazca-Linien werden immer wieder geheime Mitteilungen vermutet. Alles Blödsinn! Es ist viel einfacher. Die Botschaften stecken in den Wörtern selbst. Man muss nur die Buchstaben in eine andere Reihenfolge bringen.

weiter
Zitat des Monats

Zitat des Monats September

„Haltet euch von den Idioten fern!“

Lemmy Kilmister

weiter